Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Termine Börse Börsenangebot Börsenangebot 2 Börsenangebot 3 Tipps Terraristik Tierlexikon Kontakt Gästebuch Mein erstes Aquarium Mein erstes Aquarium 2 Mein erstes Aq... Mein erstes Aquarium 4 Börse 2 Pflegefehler Pflegefehler 2 Fischkrankheiten Fischkrankheiten 2 Fischkrankheiten 3 Fischkrankheiten 4 Fischkrankheiten 5 Fischkarnkheiten 6 Fischkrankheiten 7 Fischkrankheiten 8 Fischkrankheiten 9 Was ist ein Fisch? Wie viele Fischart gibt es überhaupt? Wie viele Fischarten... KOrnnatter 1 Kornnatter 2 Die KOrnnatter 3 Bartagamen 1 Bartagamen 2 Bartagamen 3 Leopardgeckos 1 Leopardgeckos 2 Links Impressum Der Feuerschwanz Der Feuerschwanz 2 Der Feuerschwanz 3 Purpurbuntbarsch 1 Purpurbuntbarsch 2 Aquarienwasser 1 Hätten Sie's gewusst 1 Hätten Sie's gewusst 2 Hätten Sie's gewusst 3 Koi 1 

Die KOrnnatter 3

Die Kornnatter

Ein Terrarium sollte aus Glas oder Holz sein. Die Größe bei einem ausgewachsenen Pärchens sollte mindestens1,20m x 0,6 m x0,8 m ( Breite, Tiefe, Höhe ) betragen. Grundsätzlich sollte sich die Schlange in der Diagonale des Beckens komplett ausstrecken können.Die ideale Temperatur beträgt am Tag 25°C- 28°C und die ideale Luftfeuchtigkeit 60 %.In der Nacht ist die Temperatur um 2°C- 4°C zu senken.Mit 3 Jahren ist eine Kornnatter geschlechtsreif. Bei einem Tier aus Terrarienhaltung kann die Geschlechtsreife bereits mit 9 Monaten eintreten.Kornnattern werden zwischen 16 und 18 Jahren alt. In Ausnahmefällen können sie 20 Jahre alt werden.Die Jungtiere häuten sich monatlich; ältere Exemplare nur alle 3- 4 Monate.Die Häutung kündigt sich durch eine Graufärbung der Haut an.Ein Terrarium sollte hochgebaut sein und viele Klettermöglichkeiten und Verstecke enthalten.Möchten Sie Sich eine Kornnatter anschaffen, sollten Sie Sich gründlich über die Pflege und Haltung dieser schönen Tiere erkundigen.

zurück