Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Termine Börse Börsenangebot Börsenangebot 2 Börsenangebot 3 Tipps Terraristik Tierlexikon Kontakt Gästebuch Mein erstes Aquarium Mein erstes Aquarium 2 Mein erstes Aq... Mein erstes Aquarium 4 Börse 2 Pflegefehler Pflegefehler 2 Fischkrankheiten Fischkrankheiten 2 Fischkrankheiten 3 Fischkrankheiten 4 Fischkrankheiten 5 Fischkarnkheiten 6 Fischkrankheiten 7 Fischkrankheiten 8 Fischkrankheiten 9 Was ist ein Fisch? Wie viele Fischart gibt es überhaupt? Wie viele Fischarten... KOrnnatter 1 Kornnatter 2 Die KOrnnatter 3 Bartagamen 1 Bartagamen 2 Bartagamen 3 Leopardgeckos 1 Leopardgeckos 2 Links Impressum Der Feuerschwanz Der Feuerschwanz 2 Der Feuerschwanz 3 Purpurbuntbarsch 1 Purpurbuntbarsch 2 Aquarienwasser 1 Hätten Sie's gewusst 1 Hätten Sie's gewusst 2 Hätten Sie's gewusst 3 Koi 1 

Hätten Sie's gewusst 3

vorherige

Goldfische sind reine Zuchtfische. Das heißsst, sie kommen so wie wir sie kennen nicht in der Natur vor, sondern wurden vom Menschen gezüuechtet. Sie stammen von der Silberkarausche ab, einem Fisch der zu den Karpfen gehoert. Goldfische koennen bis zu 40 Jahre alt werden.Der groessßte Fisch ist der Walhai. Er kann bis zu 14m lang werden.Der Clownfisch, den wir alle aus dem Disney-Film "Findet Nemo" kennen wird auch Anemonenfisch genannt. Es gibt ueber 27 verschiedene Arten. Sie koennen bis zu 27 Jahre alt werden.Der Koi-Karpfen ist einer der teuersten Fische. Manche von ihnen kosten 30000 Euro. Heute gibt es etwa 100 verschiedene Zuchtformen. Manche Kois werden bis zu einen Meter lang. Auch sehr alt koenne Koi-Karpfen werden- naemlich bis zu 60 Jahre alt.2/3 aller Fische leben im Meer, also im Salzwasser. Der Rest lebt im Suesswasser von Seen und Fluessen.







Eigene kostenlose Homepage erstellen