Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Termine Börse Börsenangebot Börsenangebot 2 Börsenangebot 3 Tipps Terraristik Tierlexikon Kontakt Gästebuch Mein erstes Aquarium Mein erstes Aquarium 2 Mein erstes Aq... Mein erstes Aquarium 4 Börse 2 Pflegefehler Pflegefehler 2 Fischkrankheiten Fischkrankheiten 2 Fischkrankheiten 3 Fischkrankheiten 4 Fischkrankheiten 5 Fischkarnkheiten 6 Fischkrankheiten 7 Fischkrankheiten 8 Fischkrankheiten 9 Was ist ein Fisch? Wie viele Fischart gibt es überhaupt? Wie viele Fischarten... KOrnnatter 1 Kornnatter 2 Die KOrnnatter 3 Bartagamen 1 Bartagamen 2 Bartagamen 3 Leopardgeckos 1 Leopardgeckos 2 Links Impressum Der Feuerschwanz Der Feuerschwanz 2 Der Feuerschwanz 3 Purpurbuntbarsch 1 Purpurbuntbarsch 2 Aquarienwasser 1 Hätten Sie's gewusst 1 Hätten Sie's gewusst 2 Hätten Sie's gewusst 3 Koi 1 

Mein erstes Aq...

Mein erstes Aquarium

Der Filter

Im Laufe der Zeit sammeln sich im Aquarium Ausscheidungsprodunkte und Schwebeteilchen an. Diese müssen entfernt werden, da es den Fischen sonst im wahrsten Sinne des Wortes "dreckig" geht. Die beste Möglichkeit diesen Schmutz aud dem Wasser abzubauen ist der Filter. Man unterscheidet zwischen zwei Typen: den mechanischen Filter und den biologischen Filter.

Der mechanische Filter

Ein mechanischer Filter siebt den groben Schmutz aus dem Aquarium. MAn kann diese Filter daher gut als Vorfilter oder als eigenständigen Filter nutzen. Wichtig hierbei ist das regelmäßige wechseln des Filtermaterialsum die ausgefilterten Schmutzpartikel vor dem Zersetzen aus dem Filter zu entfernen. Die sogenannte Durchflussrate sollte im Süßwasser 2- 4 mal in der Stunde betragen.

Der biolgische Filter

Mittels bestimmter Bakterien und Pilze werden die ungewünschten Substanzen in ungefährliche Verbindungen umgewandelt oder vollständig aus dem Wasser entfernt. Je nach Größe des Filters hat diese Filterung einen niedrigen bis hohen Sauerstoffbedarf. Die Durchflussrate sollte hier 1- 1,5 mal pro Stunde betragen.

vorherige/ nächste







Eigene kostenlose Homepage erstellen