Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über uns Termine Börse Börsenangebot Börsenangebot 2 Börsenangebot 3 Tipps Terraristik Tierlexikon Kontakt Gästebuch Mein erstes Aquarium Mein erstes Aquarium 2 Mein erstes Aq... Mein erstes Aquarium 4 Börse 2 Pflegefehler Pflegefehler 2 Fischkrankheiten Fischkrankheiten 2 Fischkrankheiten 3 Fischkrankheiten 4 Fischkrankheiten 5 Fischkarnkheiten 6 Fischkrankheiten 7 Fischkrankheiten 8 Fischkrankheiten 9 Was ist ein Fisch? Wie viele Fischart gibt es überhaupt? Wie viele Fischarten... KOrnnatter 1 Kornnatter 2 Die KOrnnatter 3 Bartagamen 1 Bartagamen 2 Bartagamen 3 Leopardgeckos 1 Leopardgeckos 2 Links Impressum Der Feuerschwanz Der Feuerschwanz 2 Der Feuerschwanz 3 Purpurbuntbarsch 1 Purpurbuntbarsch 2 Aquarienwasser 1 Hätten Sie's gewusst 1 Hätten Sie's gewusst 2 Hätten Sie's gewusst 3 Koi 1 

Pflegefehler

Fische springen aus dem BeckenWasserwerte überprüfen und falls nötig auf die Fische abstimmen; Abdeckung des Beckens verbessernWasser stark getrübt oder sichtlich verschmutztFilterleistung besser auf Beckengröße abstimmen. Durchsatz erhöhen oder größeren Filter beschaffenKahmhaut bildet sich auf dem WasserWasserumwälzung verbessernSauerstoffgehalt zu gering oder stark schwankend (Kiemen bewegen sich schneller, Fische sind oft an der Wasseroberfläche und schnappen nach Luft)Wasserumwälzung oder Belüftung verbessern. Mehr Pflanzen einsetzen oder Belichtungsdauer erhöhen. Filter reinigen, Aquarium nach Fäulnisherden (z.B. tote Fische) absuchen.Fische schwimmen unruhig umher und sind auffallend unverträglichWenn die Wasserwerte (Temperatur, Sauerstoff, pH-Wert etc.) stimmen, kann eventuell eine Veränderung der Beckeneinrichtung Abhilfe schaffen. Je nach Fischart mehr Schwimmraum oder mehr Verstecke.Gründelnde Fischarten mit VerletzungenBodengrund und Steine mit scharfen Kanten aus dem Aquarium entfernen.

Pflegefehler- und die richtige Lösung







Eigene kostenlose Homepage erstellen